Tirade 172 – Botschaft aus Kakanien

Wer weiß was da tönt
im eisgewirkten Schweigen
schläft der trübe Schall

ruht im Sinnlosen der Sinn
schmilzt entsinntes Sein


(zu Paula Doepfners Eisblock im Stadtmuseum Brilon, 2012)

2 Antworten auf „Tirade 172 – Botschaft aus Kakanien

  1. Ich erinnere mich an diese Zeilen, auch an diesen Eisblock (gab es da nicht auch ein Bild von dir davon von der Ausstellung) und WOW! … erwischt mich abermals … stimmt mich, weiß nicht … irgendwie spontan traurig.

    Gefällt mir

  2. Liebe zartgewebt, das finde ich großartig, daß du dich noch daran erinnerst, deinen Kommentar von damals und meine Antwort darauf hab ich noch auf der Marbach-Website gefunden, die Bilder aber finde ich nirgendwo mehr; sie sind wohl mit Blogigo untergegangen:

    zartgewebt schreibt am 05.02.2012 um 12:34 Uhr:
    Diese … deine Worte, waren das Letzte, das ich las, als ich gestern Nacht zu Bette ging, und weißt du Lyriost, ich sinnierte die halbe Nacht darüber, da sich mir ihr Sinn nicht wirklich erschloss.
    Aber es ist etwas da, so ein Gefühl … im Innen, eine vage Ahnung ob der Sinnhaftigkeit.
    Und weißt du, deine Worte stimmen mich ein wenig melancholisch, keine Ahnung wieso;
    vielleicht bin ich momentan nur etwas zu rührselig.

    Lyriost schreibt am 05.02.2012 um 13:54 Uhr:
    Liebe zartgewebt, auch mir erschließt sich manchmal der Sinn dessen, was ich schreibe, nicht unmittelbar; aber ich bin ein geduldiger Mensch, und deshalb schlafe ich seit längerem meist hervorragend. Das mit der Melancholie haben wir gewiß gemeinsam, doch daran ist wahrlich nichts, was einen beunruhigen sollte; und auch Rührseliges sollte seinen Platz haben im Eis. Es wärmt ein wenig.

    Danke und liebe Grüße
    Ly

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..