Sex in der Ehe

Henryk M. Broder in einem Radiokommentar darüber, wie wenig sexy Berlin seiner Meinung nach ist: »Sex in der Ehe ist wie Duschen im Bademantel.« Das ist eine lustige Karikatur, aber ist das auch erfahrungsgesättigt? Da sich Broder öfter über das Thema Ehe äußert, vermute ich, daß er nicht verheiratet ist. Ob er wohl im Bademantel duscht? Das wäre eine nette Pointe. Und nicht unrealistisch, denn Pointen mag er mehr als alles andere.