Eine Antwort auf „Tirade 169 – Nebelherbst

  1. Derzeit, auch ganz ohne Herbst, Sommernebel durch häufige Regenfälle mitten in die Wärme des Junisonnenscheins. Nebel, Feuchtigkeit, die nicht auf Wintertod, wie es der Herbstnebel andeutet, weist, sondern auf Wachstum, Leben, erblühen – Rasenmähen, Schneckenheerscharen, Salatrettungsaktionen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.