Nicht ganz ernst gemeint

Du sollst nicht töten
schrieben sie auf ihre Fahnen
dann schlachteten sie
ein paar Rinder und Schweine
oder Schafe und Ziegen
feierten zum Abschied
mit ihren Frauen
bis spät in die Nacht
und im Morgengrauen
zogen sie lärmend in
den Krieg

2 Antworten auf „Nicht ganz ernst gemeint

  1. Gretchen schreibt am 28.04.2010 um 18:48 Uhr:
    Grüße Dich, Lyriost. „.. feierten .. mit ihren Frauen..“

    Wohl bedienten sie sich eher ihrer. Oder? Sind das nicht Schmierbäuche, auf die Du da zielst? Was konnte eine starke Frau schon für diese Lumpen Herrliches empfinden!

    Bitte entschuldige meinen garstigen Ton.

    Grüße
    Gretchen

    Lyriost schreibt am 29.04.2010 um 10:01 Uhr:
    Liebe Gretchen,

    handelt es sich bei den Schmierbäuchen und der starken Frau nicht möglicherweise um komplementäre Sterotype? Und ist es nicht auffällig, daß viele Frauen sich besonders zu Lumpen hingezogen fühlen? Und sei es auch nur aus Abenteuerlust.

    Liebe Grüße
    Lyriost

    Aquarius schreibt am 29.04.2010 um 10:20 Uhr:
    … denn der Lump verpricht das Abenteuer.

    Gretchen schreibt am 29.04.2010 um 15:54 Uhr:
    Hallo, Lyriost. Abenteuer? Ja, Judith machte da kurzen Prozeß mit dem Abenteuer und eröffnete sich und vielen Menschen eine neue Zukunft in Freiheit. Abenteuer mag ich nicht, wenn diese letztlich Sklaverei bedeuten und Ausbeutung.

    Liebe Grüße an Dich
    Gretchen

    Lyriost schreibt am 30.04.2010 um 08:34 Uhr:
    Hallo, Gretchen, Sarah zum Beispiel sieht das etwas anders als Judith:

    http://www.focus.de/politik/videos/sarah-palin-der-irak-krieg-als-aufgabe-gottes_vid_6945.h tml

    Gretchen schreibt am 30.04.2010 um 11:02 Uhr:
    Grüße Dich, Lyriost. Danke für Deinen Link. Sarah ist meschugge. Sie ist wie eine Wilde ohne Verstand. Sie hat offenbar ziemlich imperialistische Ansichten, die sich mit Größenwahn mischt.

    Wie feierst Du den 1. Mai? – Das Wetter soll nicht so gut werden; um mein Atelier keift ein Wind, doch die Außentemperatur ist ganz angenehm.

    Liebe Grüße an Dich
    Gretchen

    Gretchen schreibt am 30.04.2010 um 11:05 Uhr:
    Ad 6) „mischen“, sorry.;-)

    Lyriost schreibt am 30.04.2010 um 11:48 Uhr:
    Apropos Atelier, liebe Gretchen, ich hatte dir letztes Jahr etwa um diese Zeit eine Frage gestellt, erinnerst du dich?

    Liebe Grüße
    Ly

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.