Gehirn und Kohle

Obgleich eine Ladung Stroh beschwingter brennt als ein Haufen Briketts, gleicht das menschliche Gehirn eher einem Kohlemeiler als dem Strohfeuer in einem Biomasse-Kraftwerk: Die Effizienz bei Gehirn und Kohle ist gering, weil von der reichlich genutzten Masse wenig nutzbringender Gebrauch gemacht wird oder werden kann. Außerdem ist der Betrieb bei beiden extrem umwelt- und klimaschädlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.