Amok 2009

Jetzt stürzen sich Politiker und Medien wieder auf das Thema und kochen ihre Süppchen. Man mag es kaum noch hören. Drei etwas andere Beiträge und Diskussionen zum Thema: 

Wir sind Amok

Wertlose Werte überall

Warum tut einer so was

Eine Antwort auf „Amok 2009

  1. Emilia schreibt am 16.03.2009 um 00:04 Uhr:
    Wertlose Werte überall
    Ist wie ein süßes Flehen zu den Menschen, ob sie beim Betrachten des bestirnten Himmels klug werden und in sich hineinleuchten lassen möchten.

    Wir sind Amok – welch schreckliche Worttat! Ist das von lyriost? Angeschwillt und ungerufen drängt sich ein unbefruchteter Gedanke in ein Gebet.

    Lyriost schreibt am 16.03.2009 um 09:00 Uhr:
    Nein, die Worttat ist nicht von mir, denn ein solches „Wir“, wenngleich eher gesellschaftlich gedacht als anthropologisch, negiert die Freiheit des Ich, sich auf sich selbst zurückzubeziehen und alles gesellschaftliche „Wir“ als illusionär zu betrachten. Ich selbst als ich selbst laufe nicht Amok gegen mich selbst.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.