Eine Antwort auf „Fußnoten

  1. sternenschein schreibt am 24.12.2008 um 02:29 Uhr:
    Interessanter Gedanke.
    Es gibt Bücher, da lese ich die Fussnoten lieber als das Buch selbst..
    Eigenartigerweise. Vielleicht sollte ich derartige Bücher eher garnicht lesen, wenn die Fussnoten interessanter sind, als der Buchinhalt.
    Gedankenfussnoten schaffen wir uns wohl eher selbst, wenn wir das Gedachte nicht einfach stehen lassen können.
    Und unser Leben? Benötigt es Fussnoten um es zu erklären. Oder ist es selbsterklärend?
    Besinnliche Feiertage wünsche ich dir.
    Liebe Grüsse
    sternenschein.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.