Die Phantasie der Natur

Wenn die Natur Sinn für Artenschutz hätte, dann hätte sie sich nicht so eine aggressive Spezies wie den Menschen einfallen lassen. Und wenn der »Schöpfung« die Krone vom Kopf gefallen ist, der Mensch also Geschichte sein wird, dann wird das Prinzip Fressen und Gefressenwerden neue Arten hervorbringen, bis eines Tages ein anderer Artenplünderer seine Bahnen ziehen wird – und so weiter. Die Natur hat viel Phantasie.

Potenzprobleme

Der Hang zu großen Autos ist vor allem bei kleinen und bei jüngeren Männern besonders ausgeprägt und hat tatsächlich häufig etwas mit Potenzproblemen und Identitätsfindungsstörungen zu tun, mit dem Alter aber nicht. Es gibt viele Jüngere mit erektilen und anderen Dysfunktionen, die den Älteren die Potenz neiden, die, wenn man sie einmal hat, in den meisten Fällen bis ins hohe Alter erhalten bleibt. Die meisten derer, die im Alter über Potenzprobleme klagen, haben auch in jüngeren Jahren eher Büsche ausgerissen als Bäume.

Dann versuchen diese Jüngeren, besonders wenn sie Viagra nicht vertragen, ihren Mangel durch intellektuelle Profilierung zu kompensieren, indem sie von Gerontokratie daherreden und mit hanebüchenen Artikeln und noch hanebücheneren Kommentaren auf sich aufmerksam zu machen versuchen.