Eine Antwort auf „Allein auf dem Meer

  1. Brises schreibt am 21.03.2009 um 13:50 Uhr:
    Ihr Blick schmiegt sich sanft wie die offene Hand einer Geliebten an das Haupt und waltet über ein königliches Heer. Augen, in rubinrotem Licht, schreien wie eine brennende Stadt, von blauem Samt umhüllt, und zieren die Blässe der Braut. Scharlach färbt sich die Erde, nachdem sie ein Kapital eroberte, unter dem wütenden Saphir. Conjunktionis!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.