Generationengerechtigkeit

Auch so ein grassierendes Schlagwort mit geringer Gedankenanhaftung. »Wir müssen für Gerechtigkeit zwischen den Generationen sorgen.« Als wäre die Frage der Gerechtigkeit ein vertikales und kein horizontales Problem. Solange ein Teil der jüngeren Leute große und größte Vermögen erbt und der überwiegende Teil hauptsächlich Verpflichtungen und zu entsorgenden Hausrat, wird es keine Generationengerechtigkeit geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.