Langeweile

Langeweile ist nicht, wie oft behauptet wird, ein Übersättigungs- oder Überdrußphänomen, sondern vielmehr ein Mangelzustand, denn sie ist zum größten Teil Ausdruck fehlenden Bewußtseins der Vergänglichkeit.

Eine Antwort auf „Langeweile

  1. snufkyn_blues schreibt am 22.06.2007 um 20:35 Uhr:
    tja scheisse, das ermahnt vorzüglitch, den berg voller arbeit, der vor mir liegt,zu beseitigen. vielen dank! *motz*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.