Hirngewitter

Bei genauerer Betrachtung ist so manche neue Erkenntnis nichts weiter als Folge der wiederholten Wiederholung eines Geistesblitzes, der uns seit längerem heimsucht. Manchmal braucht es eine Menge Hirngewitter, bis wir etwas begreifen. Aber es braucht nicht viel, um es wieder zu vergessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.