Von Fröschen und Prinzen und der Phantasie

Manchmal verwandeln sich Frösche in Prinzen, aber viel öfter Prinzen in Frösche. Aber nicht in der Wirklichkeit, sondern nur in der Phantasie. In der Wirklichkeit gibt es nur Frösche und Menschen. Und die verwandeln sich nicht. Weder wird ein Mensch ein Frosch noch ein Frosch ein Mensch. Jeder ist, was er ist. Bei eingebildeten Prinzessinnen besteht jedoch Hoffnung auf Wandlung, wie die Märchen bekunden. Aber war das mit dem Froschprinzen nicht auch ein Märchen?

2 Antworten auf „Von Fröschen und Prinzen und der Phantasie

  1. Wenn ich das Märchen recht deute, dann machen böse Weiber aus Prinzen Frösche und gute Mädchen verwandeln sie zurück in Prinzen.

    Sonderbare Leute verwandelten sich mitunter in hässliche Kröten, verwunschen durch eingebildete Prinzessinnen und kalte Weiber sprengen die Ketten um das Herz.

    Veränderungen …….. die Welt bleibt merkwürdig, aber eines ist gewiss, bei eingebildeten Prinzessinnen besteht keine Aussicht auf Änderung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.