Der Spott der Unendlichkeit

Geruch durchsäuert
Blutgeräusche
und leises Schaben
an der Wand.

Dein Schatten schweigt
tonloser Atem
streift dich wie
eine kalte Hand.

Im Dunkel nur
Sekundenblitzen
neugierig-fragend
böser Blick

kopflos und klar
ein starres Auge
im leeren Raum.
Keine Replik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.