Zum Beispiel Afrika

Die Sterne kümmern sich nicht darum, ob hier unten gerade Krieg ist oder Scheinfrieden. Ganz schön eingebildet, die Sterne. Fast so wie wir, wenn wir zum Beispiel nach Afrika gucken, obwohl wir keine Sterne sind. Zu unserer Entlastung sei gesagt, daß Sterne meistens weiter blicken können als wir. Vielleicht trägt das zu ihrer Arroganz bei – oder ist es am Ende nur Gleichgültigkeit? Wir können nicht so weit gucken wie die Sterne. Und die in den Observatorien schauen nicht nach Afrika, sondern hoch zu den Sternen. Vielleicht sehen sie durch die Teleskope ja eines Tages ein Schild, auf dem steht, was zum Beispiel in Afrika geschieht. Aber dann wird es wahrscheinlich zu spät sein – nicht nur für Afrika.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.