Noch mal über Geschwafel

Naturgemäß bin ich nicht gegen amüsantes und geistreiches oder zumindest sophistisches Geschwafel … aber das Lächerlichste ist doch der Bierernst, der im Geschwafelgewand daherkommt, sozusagen Karneval der Paragraphenjongleure. Und oft haben sie so viel Poesielikör getrunken, daß sie selbst nicht mehr mitbekommen, wie weit sie sich von zu Hause entfernt haben, ohne die Tür zu öffnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.