Selbstdarstellung

Es gibt mindestens zwei unterschiedliche Intentionen für Selbstdarstellung: Eitelkeit und das Bedürfnis, anderen mitzuteilen, wer man ist, wie man ist, was man ist, damit sie das bei ihrem Denken und Handeln berücksichtigen. Wenn sich der Selbstdarstellungstrieb jedoch nur auf das Denken der andern richtet, ist er tatsächlich durch Eitelkeit motiviert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.